About

Dieser Blog ist (überraschender Weise) ‚Lisas Blog‘ und ich bin die Lisa dazu.

Hier soll es über meine Meinung, meine Kleidung, mein Make Up, meine Haare, meine Ideen usw… sprich mein Leben. Ich werde euch natürlich nicht erzählen was es letzten Sonntag bei Mutti zu Essen gab.

Lisas Blog ist ein Lifestyle-Blog und handelt über meinen Lebens…stil?

Es soll sich hier nicht nur um Fashion handeln, oder Make Up… oder Bücher…sondern um alles zusammen und das bedeutet Lifestyle für mich. Alles kunterbunt durcheinander.

Ich möchte sowohl meine Vorlieben, Meinungen zu Produkten, Büchern und Klamotten, Berichte über Experimente und Projekte als auch meine Einstellung und auch Veränderungen beziehungsweise Weiterentwicklung mit euch teilen.

Ja… Schön… und wer ist Lisa? 

Haha, einfache Antwort: Ich bin Lisa.
Aber wer versteckt sich hinter dem ‚Ich‘?

Ich habe in 2012 erste Bekanntschaften mit dem Bloggen gemacht und nach anfänglichen Schwierigkeiten 2013 die frühere Version von ‚Lisas Blog‘ ins Leben gerufen.

Mit diesem Blog bin ich gewachsen und auch selbstbewusster geworden. Ich lernte mehr und mehr die Umgänge mit einer Webseite, versuchte mich auch ein bisschen in Gestaltung mittels HTML Codes (auch wenn ich da die leichtesten Basics wieder vergessen habe) und fand mehr und mehr meinen Stil und mich selbst.

Das hier ist eine Art „Lisa’s Blog“2.0 und mit diesem Blog möchte einen Neustart wagen und mit meinen selbst angeeigneten Kenntnissen (wenn auch sehr wenige) professioneller und qualitativ hochwertiger an die Sache ran gehen.

Heute bin ich 20 Jahre jung, wohne in Sachsen, studiere Betriebswirtschaft und lebe mit den Vor- und Nachteilen eines Studenten.

Von Natur aus bin ich eine sehr optimistische Person und kann mich ewig mit Themen wie Haare, Organisation, Einrichtung, Beauty und auch Gesundheit beschäftigen. Trotz meiner Begeisterung für Zeitmanagement und Organisation bin ich ein wandelndes Chaos, dass sich gerne in Social Media Plattformen wie Instagram, Facebook, Snapchat, Pinterest und YouTube verliert.

Ich probiere mich gerne aus und teste gerne Produkte oder auch Modetrends. Gerne werden auch Dinge wie Bullet Journaling oder Minimalismus ausprobiert und die eine oder andere verstecke Leidenschaft in mir entdeckt. Etwas neues auszuprobieren kann ungeahnte Veränderungen mit sich bringen, sonst wären wir jetzt nicht hier.

Wenn du noch mehr über mich und meinen Blog erfahren möchtest: Hier findest du Posts dazu.

Ich freue mich schon darauf mit euch in den kommenden Posts und auch in den Kommentaren erzählen zu können. ♥♥♥