5 Quotes – 5 Feelings

Hello meine Lieben!

Die liebe Laura von GLITTER IS THE NEW BLACK hat letztens einen Blogposts veröffentlicht, der sich um fünf Zitate dreht, die ihre Situation, Gedanken und Gefühle in dem Moment wiedergespiegelt haben und diese Idee möchte ich heut einmal übernehmen.

Denkt dran, die Original-Idee stammt nicht von mir, also schaut liebend gern bei Laura vorbei!

Don’t forget to fall in love with yourself first.

love_yourself_first_5_quotes

Selbstliebe ist etwas, was mich immer mehr beschäftigt. Sich selbst so zu akzeptieren wie man ist, ist oft nicht ganz so einfach. Vergiss nicht, dich zu erst in dich zu verlieben. Bei all den To Dos, die wir für den Job erledigen, oder Dinge, die wir für geliebte Menschen tun, sollten wir nicht vergessen uns selbst etwas Gutes zu tun und uns selbst zu lieben.

Da fängt es schon bei der Kritik an uns selbst an. Wir würden einen geliebten Menschen nie so stark kritisieren, wie wir uns selbst. Niemals würden wir unseren Freunden und Familie die (gemeinen) Sachen sagen, die wir uns selbst zuwerfen.

Weiter geht es auch damit einfach Sachen für sich zu tun. Sich etwas zu gönnen. Unseren Liebsten eine Kleinigkeit schenken und ihnen eine Freude bereiten, ist für uns selbst etwas schönes, aber wenn man sich selbst etwas gönnt, bekommt man Zweifel.

Also: Sei freundlich zu dir selbst, du bist der einzige Mensch, mit dem du dein ganzes Leben verbringen musst.

Gehe sanft mit dir um, sei liebevoll und vergiss nicht, dich selbst gut zu behandeln.

Say yes to new adventures

say_yes_to_new_adventures_5_quotes2

Mich hat ein bisschen das Reisefieber gepackt. Ich freue mich auf kleine Trips und schon längst geplante Urlaube. Das Fernweh schlummert in mir, ich kann es kaum erwarten neue Orte kennenzulernen und neue Erfahrungen zu sammeln.

Manchmal bin ich aber auch jemand der einen kleinen „Schubs“ in die richtige Richtung braucht. Oft mache ich mir zu viele Gedanken zu habe Zweifel ob alles gut gehen wird, aber ich bin so voll mit Neugierde, Aufregung und Glück, dass Zweifel mich nicht abhalten werden und ich über meinen Schatten springen kann.

Say yes to new adventures, das trifft zu 100% zu, sowohl als Motto an das ich mich halte, als auch die perfekte Beschreibung meiner Gedanken gerade.

I will be my own hero

I_will_be_my_own_hero_5_quotes

In den letzten Monaten hatte ich ein paar Dinge zu verarbeiten. Es gab Menschen, die sich dazu entschieden haben aus meinem Leben zu gehen und ganz unvorbereitet hat mich das sehr getroffen und auch beschäftigt. Doch es soll jetzt nicht darum gehen, jedenfalls nicht direkt.

Der Gedanke, der während der Zeit in meinem Kopf am lautesten war: Wie soll ich das machen? Wie kann ich das allein schaffen? Wie soll ich klar kommen?
Ein Spruch/ ein Zitat/ eine Liedzeile, die mir dabei stark geholfen hat lautete: „Ich bin der Held meiner eigenen Geschichte.“ aus dem Lied Gotham City von Antje Schomaker.

Fakt ist, dass ich niemand anderen brauche. Das heißt nicht, dass ich ein einsamer Wolf bin und keine Menschen um mich herum haben will oder muss. Es ist ein gutes Gefühl, zu wissen, dass man auf sich allein gestellt alles schaffen kann. Das ist nicht nur gut für das Vertrauen in sich selbst, sondern hilft einem auch Beziehungen und Freundschaften aufzubauen, ohne eine gewisse Abhängigkeit zu generieren.

Diese Unabhängigkeit und Selbstständigkeit sind Eigenschaften, die ich besonders in den letzten Monaten stark lernen musste, aber ich bin sehr froh darüber. Mit einer gewissen Unabhängigkeit lebt es sich besser und freier.

Und mit meinen Liebsten in meinem Umfeld ist es natürlich einfacher, schöner, bunter und ich möchte diese Personen nicht in meinem Leben missen, aber zu wissen, dass man ein eigenständiger Mensch ist und sich nicht durch seine Beziehungen definiert, ist ein unbeschreiblich wohltuendes Gefühl, was mir niemand anderes geben kann, als ich mir selbst.

The most important thing is to enjoy, your life, to be happy. It’s all that matters.

audrey_hedburn_5_quotes

Glücklich sein ist gerade der Hauptfokus bei mir. Ich möchte mich mit positiven Sachen umgeben und jede Sekunde des Lebens genießen und einfach leben. Es ist wichtig, das Leben auszukosten, es nicht zu ernst zu nehmen und das Beste daraus zu machen, was möglich ist.

In meinem letzten Post habe ich sogar über 9 Gedankengänge gesprochen, die mir helfen glücklicher zu sein, wenn dich das interessiert kannst du hier gerne da vorbeischauen.

Gerade jetzt habe ich das Gefühl so viel tun zu können um mein Leben zu bereichern. Man könnte meinen die Euphorie hat mich gepackt und ich kann euch nicht sagen, wie schön es ist morgens aufzustehen und einfach glücklich zu sein, weil man nichts hat, was einen in irgendeiner Form runterzieht, da ich mich bereits von vielem getrennt habe, wodurch meine positiven Gedanken blockiert oder vertrieben wurden.

Natürlich ist mein Leben nicht perfekt und das wird mit einer ziemlich großen Wahrscheinlichkeit niemals sein, aber ich genieße gerade einfach alles und jedes kleine Detail, was mich glücklich macht.

Manchmal sollte man sich lieber Nudeln als Sorgen machen.

sorglos_nudeln_machen_keine_sorgen_5quotes

Wahr… und ein bisschen lustig. Wer genauso ein Kopfmensch ist wie ich und oft in seinen eigenen Gedanken gefangen ist, der weiß wie schwer es sein kann KEINE Zweifel zu haben und sich keine Sorgen zu machen. Ich glaube, komplett sorglos werde ich wahrscheinlich nie durchs Leben gehen können, es wird immer Zeiten geben in denen ich mir die schlimmsten Szenarien ausmale, ich mir Sorgen mache und von Zweifeln geplagt bin aber ich arbeite immer mehr daran, das einfach auszuschalten und gelassener Situationen gegenüber zu treten.

Was mir besonders an diesem Spruch gefällt, ist vielleicht auch der kleine Vibe von „Scheiß auf Kalorien“. Was mir im Kopf sehr stark herumschwirrt, sind die Zweifel zu meinem Körper und meinem Gewicht und es nervt mich ungemein. Wenn ich morgen sterbe, dann will ich mir den Tag davor nicht den Kopf zerbrochen haben, ob es okay ist ein Eis zu essen oder eine Portion Nudeln, sondern will es genossen haben.

Einfach mal weniger Gedanken um so etwas belangloses wie Kleidergrößen, Gewicht oder Körperfettanteil machen. Man ist auch schön ohne Kleidergröße 36. Man ist auch schön, wenn man mal eine Pizza gegessen hat. Man ist schön, wenn man gesund und glücklich ist.

Das waren meine 5 Zitate zu 5 Gedanken/Situationen/Gefühlen, die ich gerade habe. Was hältst du von der Idee? Kannst du dich mit einem der Gedanken auch identifizieren oder was sind momentan Sprüche, die deine Situation beschreiben? Lass es mich in den Kommentaren wissen!

Bis zum nächsten Mal!
Lisa ♥

Processed with VSCO with  preset
Processed with VSCO with preset

Advertisements

Eine Antwort auf „5 Quotes – 5 Feelings

  1. Mein absolutes Lieblingszitat ist das mit den Nudeln und Sorgen. Ich bin auch jemand, der sich immer Sorgen macht und auch manchmal an sich selbst zweifelt. Schöner Beitrag 🙂

    Liebste Grüße,
    Daniel Voltaire

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s