Bullet Journal Week – Tipps und Tricks

Hello!

Heute gibt es mal ein „Tipps&Tricks“ zum Thema Bullet Journaling. Ich hoffe euch damit ein bisschen helfen zu können.

Bujoweek3

 

Bevor du beginnst:

  • Mach dir Gedanken, wie es später aussehen soll – wenn du die vorher nicht überlegst, was du für Spreads brauchst oder möchtest, dann kann das ganz schnell in die Hose gehen.
  • Merke dir, was du NICHT willst – Ich wollte weg von diesem typischen Kalender/ Hausaufgabenheft System, aber in meinem alten Bullet Journal, bin ich teilweise in dieses System reingerutscht und da hat es mir auch nicht mehr so viel Spaß gemacht, es zu benutzen.
  • Sammle Inspiration auf den Social Media Plattformen – Bullet Journaling ist zu einem großen Trend geworden, es gibt immer buntere und ausgefallenere Designs. Nimm dir auf jeden Fall Zeit und sieh dir ein paar Varianten an. Es gibt auch Facebook Gruppen darüber, mit denen du dich auch austauschen kannst bezüglich Utensilien.
  • Bleib minimalistisch – Bleib am Anfang bei deinem System. Das Grundgerüst soll aufgebaut werden, Blümchen und anderes Zeug kannst du später dazu malen.
  • Plane mit Klebezetteln vor – Um die Seiten richtig einschätzen zu können und die Reihenfolge für dich perfekt zu gestalten

tipps8

  • Schreibe mit Bleistift vor – Wenn du eine Idee hast, wie die Seite aussehen könnte, dann zeichne es mit Bleistift vor, um zu sehen ob deine Idee überhaupt auf dem Papier gut aussieht.

tipps7

  • Beginne einfach – du brauchst kein fancy Schreibzeug. DU kannst mit jedem beliebigen Notizbuch beginnen und auch mit einem Kugelschreiber, den ihr als Werbegeschenk bekommen hat.
  • Bau Dashboards ein – Ich habe Seiten in meinem Bullet Journal die extra für Klebezettel sind. Dort halte ich meine Einkaufsliste, meine To Do Liste und meinen Braindump bereit und kann die Listen jeder Zeit austauschen wenn ich die Listen abgearbeitet habe und neue brauche.

Wenn Fehler passiert sind:

  • Mit weißem Stift ausschreiben – bei kleinen Fehlern kann man einfach mit einem weißen Gel Stift drüber und diese ausbessern

tipps

  • aus schwarzen – bei Fehlern die mittelgroß sind, einfach mit Schwarz drübermalen und dann den Fehler einfach aus schwarzen. Danach kann man ja mit einem weißen Stift wieder drüber malen

tipps6

  • Washi Tape und darüber schreiben – Was ich am liebsten mache, bei verpatzten Überschriften. Es ist einfach das Washi Tape drüber und malen.

tipps2tipps3tipps4

  • Bilder einkleben – bei missglückten Kunstwerken, könnt ihr auch einfach ein ausgedrucktes Exemplar darüber kleben…
  • … oder drüber malen….
  • … oder Papier drüber kleben und neu bemalen

tipps5

 

 

Das waren meine Tipps! Habt ihr noch Tricks rund um das Bullet Journaling oder Planen? Lasst sie mich wissen!

Bis zum nächsten Mal.

Lisa ♥

IMG_8331j

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s