Projects are coming – NYW

Hello hello meine Freunde! 🙂

Ich freue mich euch heute meine neu geplanten Projekte für 2018 zu zeigen. Ich hoffe natürlich sie alle umsetzen zu können und vielleicht ist ja auch was cooles für euch dabei zum Mitmachen! Ready? Go!

Spread Love geht weiter…

spreadlove1

Ich habe mich dieses Jahr so unfassbar gefreut, so viele Menschen mit Spread Love erreicht zu haben und dabei auch einer Menge lieber Seelen eine Freude zu machen. Deswegen freut es mich gleich viel mehr, euch zu sagen, dass es mit Spread Love weiter geht! Allerdings in einer kleinen abgeänderten Form:

Einmal im Monat werde ich einen Blogpost verfassen, der mit der Thematik zu tun hat Liebe in unserem Umkreis zu verteilen. Dabei kann es sich darum handeln, Komplimente zu verteilen aber auch sie richtig anzunehmen oder auch um persönliche Geschichten zum Thema. Es wird aber auch wieder Empfehlungen geben, liebe Menschen hinter Blogs, YouTube Kanälen oder auch Instagram Accounts, so wie ihr das von den letzten Posts kennt, nur versuche ich in jedem Post mindestens eine Person von jeder Rubrik zu finden.

Ich möchte auch weiterhin, dass ihr mitmacht, über Menschen liebe Worte sagen, Liebe verteilen, dabei verlange ich auch nicht, dass ihr sagt es war meine Idee oder meinen Blog verlinkt, Hauptsache wir verdrängen diese Kälte im Internet! 🙂

Say Hello to Project B!

projekt B

Ein zweites Projekt, was ich mir überlegt habe, wird das „Project B“ sein oder auch Projekt Blog. Kurz gesagt: Es wird eine Blog-Renovierung geben. Jeden Monat möchte ich mich mit bestimmten Aspekten oder Bereichen meines Blogs beschäftigen, sei es SEO, Social Media, Fotografie, etc. Ich möchte jeden Bereich optimieren und alles was geht aus meinem Blog heraus holen. Ende des Monats wird deswegen ein Post dazu online kommen, an dem ich euch alles gebündelt weitergebe, was ich herausgefunden habe.

Das ist ein bisschen inspiriert von dem Buch „Das Happiness – Projekt“ von Gretchen Rubin, genau wie das nächste Projekt.

Let’s Make 2018

Let´s make

Lisa – Marie von Chaos Mariechen und ich, haben uns eine Art Challenge/Blogparade überlegt um für uns Ziele in 2018 zu setzen. Das Ganze ist sowohl inspiriert von dem Buch „Das Happiness – Projekt“ (was ich euch übrigens ans Herz legen kann) als auch das Prinzip des „Level 10 Life“ und „18 before 2018“ von Kara a.k.a. Boho Berry.

Lisa-Marie hatte die Idee, eine Art „18 in 2018“ zu machen, also dass wir 18 Ziele setzen, die wir in 2018 erreichen wollen. Es war schon mal ein richtig guter Anfang und dann grübelten wir in welchem Rahmen wir das machen wollen.

Wir haben uns dazu entschieden, euch verschiedene Bereiche zu präsentieren, die im Leben mal mehr und mal weniger wichtig sein können. Es gibt eine große Auswahl und ihr könnt euch die Bereiche aussuchen, die für euer Leben wichtig sind und in denen ihr euch verbessern wollt.

Hier erstmal die Bereiche:
Finanzen
Religion
Weiterbildung
Partner/ Liebe
Familie
Freunde
Fitness
Gesundheit
Bloggen
Hobbys
Reisen
Ernährung
Job/ Ausbildung/ Schule/ Studium
(Haus-)Tiere
Motivation/ Ehrgeiz
Events
Privates

Wenn ihr eure Bereiche gewählt habt (egal wie viele), dann könnt ihr euch selbst in diesem Bereich bewerten. Setzt euch hin und überlegt, wie sehr ihr zufrieden mit euch selbst in diesem Bereich seid. Zum Beispiel Finanzen: Auf einer Skala von 1 bis 10 (10 ist das Beste), wo würdest du dich einordnen? Gehst du verantwortungsvoll mit Geld um, führst du einen Finanzplan, legst du viel Geld zurück oder bist du eher sehr verschwenderisch?

Wenn du dich bewertet hast, geht’s los Ziele zu setzen. Die Ziele können dazu beitragen, dich ein Level höher zu bringen, müssen aber nicht. Du kannst dich auch in dem Bereich verbessern ohne das Ziel zu erreichen.

Wie schon erwähnt, wollen wir 18 Ziele festlegen. Wie man am besten Ziele festlegt und erreicht habe ich euch am Montag bereits erklärt und ihr könnt euch da einen richtigen Masterplan erstellen wenn ihr die Zeit habt. Also unser Ziel sind 18 Ziele für 2018 zu formulieren. Jeder ist dazu herzlich eingeladen mitzumachen. Lisa-Marie und ich würden uns mega freuen wenn ihr auf eurem Blog eure Ziele teilt und uns dann unter meinem oder dem Post bei Chaos Mariechen einfach den Link in die Kommentare schreibt. die Teilnehmer werden dann anschließend auch in unseren Posts (bei mir dieser hier) verlinkt.

Und jetzt zeige ich euch noch meine Bereiche und Ziele für 2018:

Finanzen

Bewertung: Level 4

Blume4-10-768x67
Ziele:

  • 300 Sparen
  • Handyvertrag kündigen
  • IKK Bonus holen

Fitness

Bewertung: Level 3

Blume3-10-768x67
Ziele:

  • 60 Kilo erreichen
  • mindestens um 5 Kilo in jeder Maschine im Trainingsprogramm verbessern
  • Eine Stunde Ausdauer schaffen

Bloggen

Bewertung: Level 7

Blume7-10-768x67
Ziele:

  • Projekte durchziehen
  • Verträge kündigen & neue machen
  • Blogumzug

Reisen

Bewertung: Level 1

Blume1-10-768x67
Ziele:

  • Urlaub Irland
  • Urlaub an der Ostsee
  • Urlaub in Kroatien

Studium

Bewertung: Level 7

Blume7-10-768x67
Ziele:

  • 2,5 Schnitt schaffen
  • Praktikum in den Semesterferien machen

Hobbys

Bewertung: Level 4

Blume4-10-768x67
Ziel:

  • 40 Bücher lesen

Freunde

Bewertung: Level 2

Blume2-10-768x67
Ziel:

  • Kontakt halten

Familien

Bewertung: Level 4

Blume4-10-768x67
Ziel:

  • Adventskalender basteln

Events

Bewertung: Level 4

Blume4-10-768x67
Ziele: 

  • 3 Konzertähnliche Events besuchen

 

Wir würden uns freuen wenn ihr auch mitmacht und einen Blogpost dazu veröffentlicht.

Das war’s von mir, bis morgen.
Lisa ♥

2 Antworten auf „Projects are coming – NYW

  1. Ich fand Deinen Blogpost sehr gut und ich werde da auch auf jeden Fall bei „Lets Make 2018“ mitmachen. Meine Ziele für das Jahr hab ich soweit schon fertig und ich werde dann sehen, wann ich Zeit hab den Blogpost zu schreiben, der so Ende Januar online kommen sollte 🙂
    Liebste Grüße
    Daniel

    PS: Am Mittwoche kommt mein Blogpost „Liebster Award“ online, indem ich auf die Fragen geantwortet habe 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s